PAK SPRAY

Pak-Analysespray

04001504

nach Boxeneinheit

PAK Detector ist eine Sprühfarbe, mit der das Vorhandensein von Teer in Fahrbahndecken erkannt werden kann, um PAK-Verbindungen (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) nachzuweisen.

Mehr Infos


Technische Daten

VerpackungseinheitKarton mit 12 Spraydosen
Volume500 ml
ProdukttypTechnisches Produkt
AnwendungsbereichStraßenbau, Erdarbeiten, Rohrleitungen, Bau usw., Sicherheit, Absicherung von Baustellen
AnwendungsflächeBeton, Asphalt, Gras

Download

Mehr Infos


Die Wartung des Straßennetzes erfordert Arbeiten an den Fahrbahnbelägen. Bestimmtes bituminöses Schwarzmaterial, das Teer enthält, und in früheren Jahren verlegt worden ist (80er/90er Jahre), enthält Bestandteile, die heute verboten sind, da erkannt wurde, dass sie gesundheitliche Probleme bei den Arbeitern, bei ihrer Handhabung oder bei Kontakt mit ihnen verursachen können. Daher muss ihr Vorhandensein bei Wartungsarbeiten geprüft werden, um sie als Sonderabfall entsorgen zu können. Diese Eingrenzung kann durch Erkennung der PAK erfolgen, die in Teer stark vorhanden sind.

PAK DETECTOR PAK-ANALYSESPRAY

EIGENSCHAFTEN


• Das PAK-DETECTOR ist eine weiße Markierungsfarbe, die ein besonderes Lösungsmittel enthält, das die Auflösung der PAK durch Gelbfärbung ermöglicht.
• Das PAK DETECTOR ermöglicht die Erkennung von PAK-Gehalten in Teer bis unter 100 ppm. Dies stellt keine offizielle Maßangabe dar, sondern ist nur eine Anzeige für das Vorhandensein von Teer in der Straßendecke.
• Trocknungszeit: ca. 15 Min.
• Verarbeitungstemperatur: -10 °C bis +50 °C


TECHNISCHE DATEN

Zusammensetzung

Bindemittel: Acryl
Pigmente: mineralisch und organisch
Lösungsmittel: speziell zur Auflösung von PAK
Treibgas: spezielles Gemisch aus Isobutan und Propan

Nutzungshinweise

Verwendung mit Sprühkopf nach unten
Vor der Benutzung: Gut schütteln.
Nach der Benutzung: Mit dem Sprühkopf nach oben durch Sprühen entlüften
Eine dünne Schicht auf die zu behandelnde Oberfläche sprühen. Trocknen lassen. Wenn PAK vorhanden sind, verfärbt sich die weiße Oberfläche gelb/braun. Im Zweifelsfall kann eine UVLampe verwendet werden, die das Vorhandensein von PAK durch eine gelb-grünliche Verfärbung nachweist.


Hygiene und Sicherheit

Die Sicherheitsdatenblätter sind kostenlos im Internet unter www.quick-fds.com einsehbar.
CLP-Kennzeichnung mit zwei Gefahrpiktogrammen.